Jess' Blog

SubmitNächste SeiteArchiv

heart and soul #1

Dieser Tag heute, obwohl ich nur zwei Stunden mit dir verbracht habe, war wundervoll. Ich weiß nicht, wieso ich dich immer noch so mag, wieso ich mich so wohl in deiner Gegenwart fühle, obwohl du so ein Arsch zu mir warst. Die Narben von vor 3 Jahren sitzen immer noch tief, aber trotzdem bin ich immer so glücklich, wenn eine “Wann hast du Feierabend?”-Nachricht kommt. Auch, wenn du mich nur abholst, mit mir ins Feld fährst; wir in  deinem Auto sitzen, Musik hören und ich dir beim Rauchen zuseh. Das sind die Momente, die mich trotz allem glücklich machen; die mir ein Lächeln ins Gesicht treiben. Ich weiß nicht, wie wichtig ich dir bin. Aber ich bin doch das einzige Mädchen, welches du deine Probleme anvertraust und das bedeutet schon echt viel. Solche Momente, bei dir im Auto, einfach relaxen und alle Fassaden fallen lassen - das sind die besten Momente.

#heartandsoul

(Quelle: mbthecool, via cosimamanning14)

"You know, I can’t help but notice you seem a little at war with yourself, here."

(Quelle: tomhiddles, via theorderoftheponds)